Konfirmation

Wer 14 Jahre alt ist, kann selbst entscheiden, welcher Religion er oder sie angehören möchte. Deshalb bieten wir Unterricht an in der Regel für Jugendliche, die um die 14 Jahre alt sind, damit man prüfen kann, ob man Christ bleiben oder werden will.

Mancher ist bereits als Kind getauft (siehe unter „Taufe“) und möchte nun durch die Konfirmation sein eigenes „Ja“ zur Zugehörigkeit zu den Christen sagen. Andere verbinden ihre Taufe und ihre Konfirmation miteinander und kommen, weil sie der christliche Glaube interessiert. Alle, egal welcher Herkunft, sind willkommen, sich untereinander und mit dem Pastor darüber zu informieren, was es denn bedeutet Christ zu sein.

Dazu bieten wir Konfirmandenunterricht an. Etwas deutlich anderes als Schulunterricht, denn hier ist jede und jeder mit seinen eigenen Fragen willkommen und bekommt eine Einführung in den christlichen Glauben.

Wir treffen uns jedes Jahr in einem neuen Konfirmandenkurs, der nach den Sommerferien beginnt und bis Mai/Juni des kommenden Jahres geht. In der Regel mittwochs von 17-19 Uhr, außer in den Ferien. Einmal fahren wir während der Zeit auch für ein Wochenende weg.

Vor jedem Kurs schreiben wir die Jugendlichen an, deren Adressen wir haben. Aber da das längst nicht alle sind, die hier in „Mümmel“ leben, würden wir uns freuen, wenn auch Freunde und Bekannte die Gelegenheit nutzen würden, sich über den christlichen Glauben zu informieren.

Man muss sich allerdings bei Zeiten fest anmelden, denn wer sich entscheidet mit zu machen, sollte auch regelmäßig kommen und auch einige Gottesdienste besuchen.

Nähere Informationen direkt bei Pastor Stephan Thieme, 0173 827 6104, dannmallos1@web.de oder im Kirchenbüro bei Frau Matos: 040 71603310

Konfirmandenanmeldung 2019-2020